Erdbeeren im Garten

Zusätzlich zum traditionellen Erdbeerfeld gibt es so viele Möglichkeiten, Erdbeeren anzubauen wie sie zu essen! Wachsen Sie Erdbeeren in einem Beet, hydroponisch, als Bodendecker, als dekorative Terrassenpflanze oder in einem hängenden Korb.

Entdecken Sie die unglaublichen Vorteile von Erdbeeren beim Abnehmen, wie Sie sie am besten zubereiten und wie viel Sie essen sollten, um den größtmöglichen Nutzen aus Erdbeeren zu ziehen – einem der erstaunlich fettverbrennenden Lebensmittel der Natur.

Bei der Suche nach Informationen darüber, wie viele Kalorien Erdbeeren enthalten, sind viele verschiedene Maßnahmen zu berücksichtigen. Wie die Größe Trank, sowie die Art und Weise, wie die Erdbeeren verarbeitet werden.

Erdbeerfelder für immer

Der Anbau von Bio-Erdbeeren ist mein Lieblingsessen in unserem Garten. Wir haben 300 neue Fuß Erdbeeren in ihrem zweiten Jahr in diesem Jahr, was bedeutet, dass wir einen Gefrierschrank mit Erdbeeren auspacken werden!

Sie sollten in der Lage sein, mindestens einen Liter Beeren pro fünf Fuß Reihe zu ernten, wenn Sie guten kulturellen Praktiken der Erdbeeren folgen. Normalerweise liefert eine anfängliche Pflanzung von ungefähr 125 Pflanzen viel frische Erdbeere und genug zum Einfrieren oder Konservieren für eine vierköpfige Familie.

Geschichte der Erdbeere

Es ist schwierig, die alte Geschichte der Erdbeerpflanze oder des Erdbeerbaums zu verfolgen, da es so viele verschiedene, komplexe, undefinierte Arten gibt und sie sich an so vielen verschiedenen Orten und Ländern entwickelt haben.

Erdbeerbäume sind seit der Antike bekannt und wurden so benannt, weil die auf den Bäumen wachsenden Beeren der bekannten fruchtenden Erdbeere ähneln, die auf dem Boden wächst. Einige Erdbeerbäume haben einen nahöstlichen Ursprung, andere stammen aus China.

Nutzen für die Gesundheit

Zu den gesundheitlichen Eigenschaften der Erdbeere gehört ein geringeres Risiko für bestimmte Krebsarten. Es wird angenommen, dass Erdbeeren schmerzhafte Symptome von Arthrose lindern und ein geschwächtes Immunsystem verbessern. Die Kalorien in Erdbeeren sind niedrig und bieten denjenigen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, einen gesunden, fettarmen Snack, der jederzeit gegessen werden kann.

Die erfolgreichste Erdbeerpflanzung erhält fast den ganzen Tag volle Sonne. Schattige Standorte fördern das vegetative Wachstum, bringen aber nur wenige Früchte. Schattige Standorte sind normalerweise feuchter als sonnige Standorte und haben daher größere Krankheitsprobleme.

Erdbeermessen und Festivals haben dazu beigetragen, dass diese leckeren Früchte noch beliebter werden, da sie von Natur aus süß sind und im reifen Zustand eine schöne rote Farbe haben. Fast jede amerikanische Familie isst diese Beeren, und mehr als die Hälfte der Kinder zwischen 7 und 9 Jahren pflücken Erdbeeren, wenn sie aus verschiedenen Früchten wählen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *